Das Typemania-Netzwerk
Pressebüro TypemaniaFalkensee aktuellNauen aktuellZehlendorf aktuell
Alle meine Apps
Florida auf Fotos
Besucher
- heute: 45
- aktueller Monat: 3.520
- aktuelles Jahr: 22.059
- letztes Jahr: 271.144





kostenlose counter

Kategorie "iPhone: Kommunikation"

(alle anzeigen)

foursquare 6.1.1 ist der mobile iPhone-Meldedienst für Facebook: Komplett neues Design

15 Millionen Anwender nutzen bereits den völlig kostenlosen Dienst foursquare. Das soziale Netzwerk ist dazu in der Lage, via GPS den eigenen Standort zu erheben, um ihn etwa bei Facebook einzustellen. foursquare liefert dabei nicht nur besonders schöne Statusmeldungen, sondern bietet auch noch einige Extras an.

Review lesen »

Amen 1.5.3: Das neue soziale Netzwerk mit Promi-Faktor

Twitter, Facebook – was kommt als nächstes? Es könnte Amen werden, ein neues soziales Netzwerk, das in Berlin entstanden ist und das u.a. von Hollywood-Prominenten wie Ashton Kutcher und Demi Moore finanziert wird. Die kostenlose iPhone-App ist jetzt erschienen. Zeit, sich den Hype einmal anzusehen.

Review lesen »

iTranslate Voice 1.0: Das iPhone übersetzt und spricht dabei!

Die App “iTranslate Voice” macht einen auf internationale Siri. Die App nimmt einen gesprochenen Text in der eigenen Sprache entgegen – und übersetzt ihn umgehend in eine andere Sprache, wobei die Übersetzung auch laut vorgelesen wird. Im Urlaub, beim Vokabeln nachschlagen oder beim Erlernen einer anderen Sprache ist das eine tolle Hilfe. 31 Sprachen werden bereits unterstützt.

Review lesen »

After the Beep 1.3.338: Coole Klangbotschaften

Wer seinen lieben Mitmenschen eine kurze Sprachbotschaft zukommen lassen möchte, holt sein iPhone hervor und startet die App “After the Beep”. Sie bietet zehn Klangwelten an, in die eine aufgenommene Botschaft eingebettet wird. So klingt es, als würde man auf dem Flugplatz stehen, mitten in einer wilden Verfolgungsjagd stecken oder aber entspannt am Strand chillen.

Review lesen »

TrackRoom 1.0.2: Mal schnell einen GPS-Treffpunkt ausmachen

Ich habe einen wahrlich grottenschlechten Orientierungssinn, kann mir keine Zahlen merken und Straßennamen schon einmal gar nicht. Sich mit mir irgendwo in der Stadt zu treffen, kann wirklich anstrengend werden. TrackRoom hilft mir dabei, meine Freunde gezielt per GPS zu finden oder einen gemeinsamen Treffpunkt zu vereinbaren. Klar, dass ich mir diese App einmal genauer ansehe.

Review lesen »

lookji 4.0: Das Bilderesperanto für ferne Länder

Wie verständigt man sich in einer Sprache, die man selbst nicht beherrscht? Das sollte dank lookji ab sofort kein Problem mehr sein. Die iPhone-App kann Bilderesperanto und formuliert selbst komplizierte Sätze auf der Basis von allgemeinverständlichen Piktogrammen. Diese Bilder-Sätze lassen sich direkt auf dem Gerätedisplay präsentieren, gern aber auch per E-Mail versenden.

Review lesen »

Google+ 1.0.6.2591: Was tut sich in meinem Netzwerk?

Kaum gewinnt Facebook so richtig an Fahrt und kassiert neue Mitglieder gleich in Millionenscharen ab, da erhebt sich mit Google+ plötzlich ein mächtiger Konkurrent aus dem Nichts. Das neue soziale Netzwerk hat binnen kürzester Zeit über 10 Millionen User einsammeln können. Damit das Geschehen auf Google+ auch unterwegs verfolgt werden kann, liegt mit Google+ ein kostenloser Client fürs iPhone vor.

Review lesen »

WebCamera 2.2: Das iPhone ersetzt die USB-Cam

Das iPhone ist ein technisches Chamäleon, das alle nur erdenklichen Aufgaben übernehmen kann. Ist die App WebCamera installiert, verwandelt sich das Smartphone sogar in eine kabellose WebCam, die ihr Bild über das WLAN direkt in den Desktop-Rechner überträgt. Wir haben überprüft, ob das funktioniert.

Review lesen »

BirdBrain 2.3.1: Der Twitter-Kumpel

BirdBrain ist ein cooles Verwaltungs-Tool für alle Twitter-Süchtigen. Die App mit dem blau aufgeblähten Vogelkopf schickt keine einzige Kurztextzeile in den digitalen Äther. Stattdessen frönt sie dem Ego und führt genau Buch über alle Follower des eigenen Twitter-Accounts.

Review lesen »

small talk 1.0.1.0: Inspiration für wichtige Gespräche

Nicht jeder hat die Gabe, auf Parties oder bei wichtigen Firmen-Meetings so zu quatschen, wie ihm der Schnabel gewachsen ist. Wer anstatt Smalltalk zu machen einfach den Mund nicht aufbekommt, sollte sich entsprechend vorbereiten – etwa mit der neuen Haufe-App small talk. Sie füttert den Anwender vorab mit dem passenden Gesprächsstoff.

Review lesen »

Ältere Reviews »


In eigener Sache: 1.000+ Kunden vertrauen uns ihre Pressearbeit an. Wenn Sie eine iPhone-App programmiert haben und Pressemitteilungen mit Pepp brauchen, melden Sie sich bei uns. Unser Portfolio finden Sie auf unserem Presseserver http://itpressearbeit.de.