Das Typemania-Netzwerk
Pressebüro TypemaniaFalkensee aktuellNauen aktuellZehlendorf aktuell
Alle meine Apps
Florida auf Fotos





Kategorien: i-Schnäppchen | Datum: 09.12.2012

iTunes-Karten auch diese Woche wieder preiswerter + neue iTunes-Karte mit variablem Guthaben

iTunes-Karten sind DIE Geschenkidee auch in diesem Jahr. Zu Weihnachten werden sie wieder in Massen an Kinder, Jugendliche und Freunde verschenkt. Gleich mehrere Ketten geben die Karten in dieser Woche deutlich preiswerter ab, darunter Müller, Rossmann, die Jet-Tankstellen und ProMarkt. Die Käufer können bis zu 20 Prozent sparen.

Mit einer iTunes-Guthabenkarte kann man alles kaufen – Apps, neue Musik, TV-Serien und Filme. Wer ein iPhone, einen iPod touch, ein iPad oder einen Mac besitzt, braucht nur den Code der Karten erfassen und freut sich schon über ein hübsches Sümmchen auf dem eigenen Apple-Account. Umso schöner ist es, wenn sich diese Karten zu einem günstigeren Preis anschaffen lassen.

iTopnews hat einige aktuelle Rabatte zusammengetragen. Die geben wir auch gern an unsere Leser weiter.

- Müller: Bis zum 15. Dezember gibt es hier die 25-Euro-Karten für nur 20 Euro.
- Rossmann: Ab dem 10. Dezember gibt es hier die 50-Euro-Karte für nur 40 Euro.
- Jet: Bereits seit geraumer Zeit bieten die Jet-Tankstellen die 50-Euro-Karten für 40 Euro an.
- ProMarkt: Auch hier werden 25-Euro-Karten für 20 Euro verkauft.

Noch etwas haben wir entdeckt. In immer mehr Läden taucht inzwischen eine neue iTunes-Guthaben-Karte auf. Zu den Standardkarten mit 15, 25 oder 50 Euro gesellt sich nun eine vierte Karte mit einem variablen Guthaben. An der Kasse werden dann 15 bis 500 Euro (!) auf die Karte aufgespielt. So lassen sich auch schon einmal höhere Summen verschenken oder selbst nutzen. Auf die 500 Euro Karte 20 Prozent Nachlass: DAS würde sich einmal lohnen.

Foto: Scheibe

Wichtig: Folgen Sie uns bei Facebook, es lohnt sich! Sie verpassen nun keinen Artikel mehr bei Allemeineapps.de. Wichtiger noch: Wir verschenken bei Facebook regelmäßig Promocodes, mit denen Sie Apps kostenfrei herunterladen können.





Vielleicht interessieren Sie diese Reviews auch

Balliland XL: 120 Levels Puzzlespaß umsonst statt 1,59 Euro

Über 1,5 Millionen Spieler können sich nicht irren. Balliland XL ist ein Knobel- und Geschicklichkeitsspiel mit hohem Anspruch. Passend zum Release der iPad-Version wird die iPhone-Variante ein paar Tage lang verschenkt. Insgesamt warten 120 Levels auf den Spieler. Ziel ist es dabei stets, drei Kugeln im Level in eine Reihe zu zwingen.

Review lesen »

Kostenlos für App-Entwickler: iPhone-, iPad- und Android-Programmierer können ihre Apps kostenfrei im Kölner openDeviceLab Cologne testen

Die Entwickler von Webseiten, Web-Anwendungen und mobilen Apps für das iPhone/iPad oder für Android haben es schwer: Sie können ihre Kreationen nur auf den Geräten testen, die sie selbst besitzen. Jetzt startet in Köln das openDeviceLab Cologne – ein professionell ausgestattetes Testlabor mit zahllosen Hardware-Modellen und vielen Betriebssystem-Versionen. Alle Entwickler dürfen das Testlabor kostenfrei besuchen und verwenden. Dafür lohnt sich sogar eine längere Anreise.

Review lesen »

Song Exporter Pro am Wochenende gratis: Songs via WLAN vom iPhone auf den PC überspielen

Das hab ich jetzt schon öfters gehabt: Auf dem iPhone, dem iPod touch und dem iPad ist Musik gespeichert, die nun an iTunes vorbei auf den PC überspielt werden soll. Das ist immer ein riesiges Trara. Der Song Exporter Pro erledigt das ganz komfortabel per WLAN. Die App kostet sonst 79 Cents, nur an diesem Wochenende ist sie kostenfrei.

Review lesen »



In eigener Sache: 1.000+ Kunden vertrauen uns ihre Pressearbeit an. Wenn Sie eine iPhone-App programmiert haben und Pressemitteilungen mit Pepp brauchen, melden Sie sich bei uns. Unser Portfolio finden Sie auf unserem Presseserver http://itpressearbeit.de.