Das Typemania-Netzwerk
Pressebüro TypemaniaFalkensee aktuellNauen aktuellZehlendorf aktuell
Alle meine Apps
Florida auf Fotos





Kategorien: Allgemein | Datum: 31.01.2010

Peggle: 1.0: Klötze zum Zerschießen

Das Spiel Peggle kenne ich schon vom Computer. Jetzt kann ich es auch endlich auf dem iPod touch spielen. In 55 Leveln und 40 Großmeister-Herausforderungen geht es darum, einen Ball von oben in einen Schacht voller Pins hineinzuschießen. Bevor der Spieler keine Bälle mehr hat, müssen alle orangefarbenen Pins zerlegt werden.

Peggle ist bunt, laut und grell – ein Action-Spiel, das in jeder Sekunde für Aufregung sorgt. Ziel ist es in jedem Level, alle orangefarbenen Steine vom Bildschirm verschwinden zu lassen. Damit das gelingt, feuert der Spieler von oben gezielt einen Ball in den Parcours hinein. Er fällt der Schwerkraft folgend nach unten und prallt von den zahllosen Pins ab, die sich kurz nach einer Berührung von selbst auflösen. Wenn alles gut geht, kann ein einziger Ball eine regelrechte Orgie der Verwüstung verursachen und eine ordentliche Schneise durch das Spielfeld fräsen. Läuft die Partie nicht so gut, dann rutscht der Ball allerdings mehr oder weniger harmlos durch den Parcours und saust unten zum Spielfeld heraus, ohne viel für den Punktestand getan zu haben.

Der Spieler hat immer nur eine begrenzte Anzahl Bälle zur Verfügung, die er in einem Level nutzen darf, um seine Spielaufgabe zu erfüllen. Eine Ball-o-tron-Anzeige am linken Spielfeldrand zeigt auf, wie viele Bälle noch zur Verfügung stehen. Sehr gut: Ein Korb saust am unteren Bildschirmrand hin und her. Fängt er die fallende Kugel auf, so darf diese noch einmal verwendet werden. Glück gehabt.

Am Ende eines jeden Levels kommt es zur “Fieberphase”. Dann saust der Ball nach dem Zerschmettern des letzten Pins in Zeitlupe durch den Level und verschwindet dann in einem von mehreren Trichtern, die unter Feuerwerk und lautem Geschrei noch einmal zigtausend Extrapunkte spendieren. Von Level zu Level ändern sich die Aufbauten der Pins, die Hintergrundbilder und auch die spendierten Powerups. Die Powerups kommen hier in Form grüner Pins daher. Wer sie zerschlägt, kann sich über kleine Geschenke freuen, die den Spielverlauf beeinflussen.

iphoneapps080peggle2

Peggle bietet 55 normale Levels und dann noch einmal 40 gesonderte Großmeister-Herausforderungen. Wer möchte, kann im Duell-Modus auch seine Freunde herausfordern. Keine Frage: Peggle ist ein kreischend buntes Action- und Gute-Laune-Spiel, das die Lautsprecher zum Brummen bringt und dass dafür sorgt, dass einem der Schweiß von der Stirn auf den iPod touch tropft: Im Spiel hat man nämlich keine Zeit, ihn wegzuwischen. (Linus + Carsten Scheibe)

Peggle 1.0
Entwickler: Pop Cap Games
Größe: 10,2 MB
Preis: 2,39 Euro
Sprache: Englisch
Link zur Homepage
Link zum AppStore





Vielleicht interessieren Sie diese Reviews auch

Fruit Monkeys 1.1.3 für iPhone und iPad zur Zeit kostenlos: Gib dem Affen Futter!

Der kleine Affe hat Hunger. Mit einem einzigen Fingertipp kann der Spieler den Affen im Spiel “Fruit Monkeys” eine Liane hinaufschicken, um punktwerte Früchte aus der Luft zu klauben. Vorsicht ist in der Universal-App nur geboten, wenn fliegende Pflastersteine und aggressive Tukane ins Spiel kommen.

Review lesen »

Whale Trail 2.3: Fliegender Wal mit neuen Kostümen!

Willow der Wal flieht vor dem bösen Baron Von Barry in die Luft – und saust nun durch die Wolken, einem bunten Pfad aus Regenbogen-Bubbles folgend. Das hört sich an wie eine etwas wirre Vorlesegeschichte für Vorschulkinder, ist aber in der Tat ein neuer süchtig machender Geschicklichkeits-Funtitel, der bereits in zig Ländern “Spiel der Woche” im App Store war.

Review lesen »

Umfeldsuche Wohin? noch bis Sonntag nur 79 Cents statt 2,39 Euro

Wohin? ist eine unserer absoluten Lieblings-Apps. Sie zeigt, wo in der Nähe eine Post-Filiale, ein Restaurant, eine Tennishalle oder eine Apotheke zu finden ist – und tausend andere Dinge mehr. Qualität hat ihren Preis: Die iPhone-App kostete bislang immer 2,39 Euro. Nur bis Sonntag (einschließlich) ist sie für 79 Cents zu haben. Ein echtes i-Schnäppchen.

Review lesen »



In eigener Sache: 1.000+ Kunden vertrauen uns ihre Pressearbeit an. Wenn Sie eine iPhone-App programmiert haben und Pressemitteilungen mit Pepp brauchen, melden Sie sich bei uns. Unser Portfolio finden Sie auf unserem Presseserver http://itpressearbeit.de.