Das Typemania-Netzwerk
Pressebüro TypemaniaFalkensee aktuellNauen aktuellZehlendorf aktuell
Alle meine Apps
Florida auf Fotos





Kategorien: ! Alle anzeigen, iPhone: Musik | Datum: 21.11.2009

Radio Wecker 2.0: Mit Musik aufstehen

Unterwegs und auf Reisen brauche ich immer einen Wecker. Das iPhone bringt zwar von Hause aus einen mit, der Radio Wecker nutzt aber ein Internet-Radio, um mich mit sanften Klängen zu wecken.

Auf Geschäftsreisen habe ich immer Angst, den nächsten Morgen und damit die ersten Business-Termine zu verschlafen. Bei diesen Hotelweckern weiß ich nie so richtig, wie ich sie zu stellen habe. Und auch dann würde ich ihnen nicht vertrauen – und entsprechend schlecht schlafen. Einen Weckruf an der Rezeption buchen, das ist mir auch nix. Das Telefonklingeln reißt mich so abrupt aus dem Schlaf, dass ich einem Herzkaspar nahe bin.

Inzwischen nutze ich das iPhone als mobilen Wecker. Das Betriebssystem bringt zwar eine Uhr mit Wecker von Hause aus mit. Trotzdem habe ich mich für den Radio Wecker 2.0 als App entschieden; die 79 Cent habe ich gerade noch, wenn es um ein wenig Luxus geht.

Das Tool erlaubt es mir, einen von 400 vorinstallierten Online-Radiosendern zu wählen. Die Weckzeit wird sehr komfortabel mit einem Drehrädchen vorgegeben. Sobald der Wecker eingeschaltet ist, kümmert sich das iPhone zuverlässig um das Wecken – auch im Sleepmodus oder im Locked-Zustand. So werde ich mit sanften Musiktönen meines Lieblingssenders aus dem Lummerland geholt. Sogar die gewünschte Lautstärke kann ich vorgeben. Das habe ich nun im WLAN und mit 3G ausprobiert – beides funktioniert. Allerdings saugt mir der Wecker über Nacht locker 20 Prozent aus dem Akku. Meine Konsequenz: Ich hab das iPhone über Nacht meist an der Steckdose.

Das Tool bietet auch einen Sleep- und einen Snooze-Modus. Wer möchte, kann die App auch ohne Weckfunktion als Online-Radioplayer verwenden. Gut finde ich, dass es einen Nachtmodus für die Anzeige der Uhrzeit gibt. So kann man nachts mal eben das iPhone zur Hand nehmen und die Uhrzeit nachschlagen, ohne gleich vom hellen Display geblendet zu werden.

Radio Wecker 2.0
Größe: 0,9 MB
Preis: 0,79 Euro
Sprache: deutsch
Link zur Homepage
Link zum AppStore





Vielleicht interessieren Sie diese Reviews auch

Putpat 2.70: Musikfernsehen für das iPad jetzt auch fürs iPhone

Putpat gab’s erst nur für das iPad – und jetzt auch für das iPhone. Der kuriose Musikdienst spielt Musikvideos bildschirmfüllend ab. Dabei gibt der Anwender seine Lieblingskünstler vor und bewertet die gespielten Videos. Mit der Zeit weiß Putpat genau, welche Musik perfekt zum Zuschauer passt.

Review lesen »

Songkick Concerts 2.0 für das iPhone: Heute gehen wir ins Konzert!

Ich geh für mein Leben gern in Live-Konzerte – und möchte es nicht verpassen, wenn meine Lieblings-Bands in der Stadt auftreten. Damit genau das nicht passiert, tritt die Gratis-App Songkick Concerts an. Sie scannt die Musik auf meinem iPhone – und sucht dann nach dazu passenden Konzerten in meiner direkten Umgebung.

Review lesen »

Moodagent 3.0.2: In der Stimmung für Musik

In meiner iTunes-Bibliothek schlummern einige tausend Songs. Auf das iPhone habe ich nur die Musik meiner Lieblingsbands übernommen. Trotzdem ist die Auswahl immer noch gewaltig. Ich habe keine Lust, Wiedergabelisten zusammenzupuzzeln. Der Moodagent nimmt mir zum Glück die ganze Arbeit ab.

Review lesen »



In eigener Sache: 1.000+ Kunden vertrauen uns ihre Pressearbeit an. Wenn Sie eine iPhone-App programmiert haben und Pressemitteilungen mit Pepp brauchen, melden Sie sich bei uns. Unser Portfolio finden Sie auf unserem Presseserver http://itpressearbeit.de.